Uncategorized

Am 14. / 15. Juni 2024 wird die 132. Tagung auf Einladung des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) in Mainz stattfinden.

Arbeitsthema:

„Die geplante Reform der Filmförderung: Kulturwirtschaftspolitische Notwendigkeit oder rechtliche Grenzüberschreitung?“

Referenten:

Herr Dr. Jan Ole Püschel
Ministerialdirigent, Leiter der Abteilung Medien und Film einschließlich internationaler Angelegenheiten; EU-Koordinierung,
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berlin

Herr Professor Dr. Roland Brömel
Professur für Öffentliches Recht, Wirtschafts- und Währungsrecht, Finanzmarktregulierung und Rechtstheorie, Goethe Universität, Frankfurt am Main

Impulsreferate:

Herr Björn Böhning
Sprecher des Gesamtvorstandes, CEO
Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V.

Herr Dr. Wolf Osthaus
Senior Direktor Public Policy, DACH, Benelux & Nordics, Netflix

Herr Peter Weber
Justitiar des ZDF

Wissenschaftliche Tagungsleitung:

Herr Professor Dr. Matthias Cornils
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Am 14. / 15. Juni 2024 wird die 132. Tagung auf Einladung des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) in Mainz stattfinden.

Arbeitsthema:

„Die geplante Neuordnung der Filmförderung.“

Wissenschaftliche Tagungsleitung:

Professor Dr. Matthias Cornils,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Einladungen zu der Tagung werden in Kürze versandt werden.