AUFGABEN UND ZIELE

Der Studienkreis fördert die Medienrechtswissenschaft.
Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Standen bei seiner Gründung 1956 überwiegend Fragen des Presserechts
und der Pressefreiheit im Zentrum des Interesses, befasst der Studienkreis sich heute
mit allen Fragen des modernen Medienrechts und der Medienfreiheit.

Er veranstaltet jährlich zwei wissenschaftliche Tagungen*. Tagungsthemen können sowohl grundlegende Fragen des Medienrechts und der Medienfreiheit sein wie auch Themen, die sich aus aktuellen Entwicklungen oder gesetzgeberischen Aktivitäten ergeben.

Dem Studienkreis gehören Personen mit einem besonderen Interesse an der Medienrechtswissenschaft an. Mitglieder sind Verleger, Intendanten, Leiter sonstiger Medienunternehmen, Hochschullehrer, Richter, Rechtsanwälte und Justitiare.

TAGUNGEN

01 Dezember
2023

131. Tagung am 01./02. Dezember 2023 in Bonn

Medien und KI: Rechtsrahmen für den Einsatz von KI-Technologien, die Verwertung von Medieninhalten und das Data / Text Mining

Deutsche Welle und Redeker Sellner Dahs Rechtsanwälte PartG mbB, Bonn

Referent:

Professor Dr. Rolf Schwartmann
Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an der TH Köln und Vorsitzender der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit

Professor Dr. Katharina de la Durantaye, LL.M. (Yale)
Professur für Bürgerliches Recht, Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, FU Berlin

Privatdozent Dr. Martin Andree
Universität zu Köln / AMP Digital Ventures, Köln

Dr. h.c. Dipl.-Inf. Marit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz und Leiterin des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)
Technische Universität München

21 April
2023

130. Tagung am 21./22.04.2023 in Stuttgart

Informationsbeschaffung der Medien

Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, Stuttgart

Referenten:

Herr Dr. Frederik Ferreau
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Habilitand, Universität zu Köln

Herr Dr. Wolfgang Kreißig
Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, Berlin

Wissenschaftliche Leitung:

Herr Professor Dr. Christian von Coelln
Universität zu Köln

Referate / Tagungsbericht: AfP 2023, 193; 199; 217
18 November
2022

129. Tagung am 18./19.11.2022 in Essen

Media Freedom Act, SLAPP und andere Medieninitiativen – die EU-Kommission in Kollision zum nationalen Medien(verfassungs)recht?

FUNKE Mediengruppe, Essen

Referenten:

Frau Dr. Renate Dörr
Zweites Deutsches Fernsehen, Brüssel

Herr Professor Dr. Mark Cole
Universität Luxemburg, Luxemburg

Herr Dr. Florian Schweyer
Europäische Kommission, Generaldirektion CONNECT, Büssel

Wissenschaftliche Leitung:

Herr Rechtsanwalt Gernot Lehr
Redeker Sellner Dahs PartG mbB, Bonn

Referate / Tagungsbericht: AfP 2023, 222
20 Mai
2022

128. Tagung am 20./21. Mai 2022 in Hamburg

Die Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der digitalen Welt – Perspektiven in ausgewählten Problembereichen

Norddeutscher Rundfunk

Referenten:

Herr Dr. Sascha Hölig
Senior Researcher Mediennutzung, Leibniz-Institut für Medienforschung/Hans-Bredow-Institut, Hamburg

Frau Privatdozentin Dr. Eva Ellen Wagner
Vertreterin des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, Informationsrecht und Rechtsökonomie, Universität Mannheim

Frau Professorin Dr. Margarete Schuler-Harms
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Öffentliches Wirtschafts- und Umweltrecht, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

Frau Nicola Lamprecht-Weißenborn, LL.M.
Ministerialrätin, Referatsleiterin Referat „Medien und Presserecht, Rundfunktechnik“, Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Bernd Holznagel, L.L.M.
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

Referate / Tagungsbericht: AfP 2022, 377 ff.; 400 ff.
29 Oktober
2021

127. Tagung am 29./30.10.2021 in Stuttgart

Betroffenenschutz und Medienfreiheit – Die Suche nach der richtigen Balance im Äußerungs- und Bildrecht

Referenten:

Herr Professor Dr. Axel Beater
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht, Universität Greifswald

Frau Rechtsanwältin Dr. Stephanie Vendt
Nesselhauf Rechtsanwälte, Hamburg

Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Söder
LL.M SSB Söder Berlinger Rechtsanwälte PartG mbB, München

Wissenschaftliche Leitung:

Frau Professor Dr. Nadine Klass
LL.M. Universität Mannheim

Referate / Tagungsbericht: AfP 2021, 469 ff.; 482 ff.; 499 f.; 2022, 100 ff.;
06 Dezember
2019

126. Tagung am 06./07.12.2019 in München

Informationsbeschaffung der Medien

Referenten:

Herr Dr. Franz Schemmer
Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig

Frau Prof. Dr. Elke Gurlit
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Rechtsvergleichung, Europarecht, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftliche Leitung:

Herrn Prof. Dr. Christian von Coelln
Universität zu Köln

Referate / Tagungsbericht: AfP 2020, 1 ff.; 9 ff. / 23 ff.
05 Juli
2019

125. Tagung am 05./06.07.2019 in Mainz

Datenschutz und Medienrecht: Komplementarität, Konkurrenz und Rivalität

Referenten:

Prof. Dr. Martin Nettesheim
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht und Völkerrecht, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Prof. Dr. Anne Lauber-Rönsberg
Juniorprofessur für Bürgerliches Recht, Immaterialgüterrecht, insb. Urheberrecht, sowie Medien- und Datenschutzrecht, Technische Universität Dresden

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Matthias Cornils
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Referate / Tagungsbericht: AfP 2019, 373 ff.; 473 ff. / 399 ff.
23 November
2018

124. Tagung am 23./24. November 2018 in Köln

Investigativer Journalismus: Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Verwendung rechtswidrig erlangter Informationen

Referent:

Professor Dr. Christian Alexander
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht, Friedrich-Schiller Universität Jena

Rechtsanwalt Professor Dr. Jan Hegemann Raue
LLP, Berlin

Jörg Eigendorf
Konzernsprecher der Deutschen Bank, Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)
Institut für Medien- und Informationsrecht, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Referate / Tagungsbericht: AfP 2019, 1 ff.; 12 ff. / 25 ff.
22 Juni
2018

123. Tagung am 22./23. Juni 2018 in Erfurt

Vielfaltssicherung bei Telemedien – Aktuelle Überlegungen der Länder zu medienregulatorischen Fragestellungen

Referent:

Professor Dr. Matthias Cornlis
Lehrstuhl für Medienrecht, Kulturrecht und öffentliches Recht,
Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz

Melanie Hoenig d’Orville
Behörde für Kultur und Medien, Hansestadt Hamburg

Dr. Matthias Knothe
Leiter Stabsstelle für Medienpolitik,
Staatskanzlei Schleswig Holstein

Konrad Lischka
Projektmanager internationale Foren und Trends,
Bertelsmann-Stiftung, Gütersloh

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Bernd Holznagel
LL.M., Institut für Informations-,
Telekommunikations- und Medienrecht,
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Referate / Tagungsbericht: AfP 2018, 377 ff. und 397 ff.
03 November
2017

122. Tagung am 03./04. November 2017 in Leipzig

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Selbstbehauptung des Rechts oder erster Schritt in die selbstregulierte Vorzensur?

Referent:

Herr Professor Dr. Karl-Nikolaus Peifer
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht mit Urheberrecht,
Gewerblichen Rechtsschutz, Neue Medien und
Wirtschaftsrecht, Institut für Medienrecht und
Kommunikationsrecht, Universität zu Köln 

Herr Professor Dr. Sebastian Müller-Franken
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Institut für
Öffentliches Recht, Philipps-Universität Marburg 

Wissenschaftliche Leitung:

Herr Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio
Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D.,
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2018, 1 ff., 14 ff. und 2017, 482 ff.
30 Juni
2017

121. Tagung am 30. Juni/01. Juli 2017 in Hamburg

Vielfaltssicherung durch Medienordnung: Konzentrationsentwicklungen bei Anbietern von Infrastrukturen und Inhalten

Referent:

Professor Dr. Wolfgang Schulz
Lehrstuhl für Medienrecht und Öffentliches Recht einschließlich
ihrer rechtstheoretischen Grundlagen, Universität Hamburg/
Hans-Bredow-Institut, Hamburg 

Professor Dr. Dr. h.c. Marian Paschke
Lehrstuhl für Zivilrecht, Handels-, See- und Wirtschaftsrecht,
Universität Hamburg 

Professor Dr. Ralf Müller-Terpitz
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Recht der
Wirtschaftsregulierung und Medien, Universität Mannheim;
Mitglied der Kommission zur Ermittlung der Konzentration
im Medienbereich 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)
Institut für Medien- und Informationsrecht,
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2017, 373 ff; 380 ff.; / 290 f.
28 Oktober
2016

120. Tagung am 28./29. Oktober 2016 in Saarbrücken

Satire und Political Correctness

Referent:

Professor Dr. Nadine Klass, LL.M.
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht,
Immaterialgüterrecht sowie Medienrecht,
Universität Siegen 

Professor Dr. Otto Depenheuer
Lehrstuhl für Allgemeine Staatslehre, Öffentliches
Recht und Rechtsphilosophie, Direktor des
„Seminars für Staatsphilosophie und Rechtspolitik“
an der Universität zu Köln 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Albrecht Hesse
Justitiar und Stv. Intendant
Bayerischer Rundfunk 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2016, 477 ff.; 2017, 133 ff.; / 2016, 515 f.
10 Juni
2016

119. Tagung am 10./11. Juni 2016 in Stuttgart

Unzulässige Staatsmedien oder zulässige Informationstätigkeit? Grund und Grenzen medialer Verlautbarungen von Hoheitsträgern

Referent:

Professor Dr. Hubertus Gersdorf
Gerd Bucerius-Stiftungsprofessor für
Kommunikationsrecht, Universität Rostock 

Professor Dr. Sebastian Müller-Franken
Lehrstuhl des Öffentlichen Recht, Institut für
Öffentliches Recht, Philipps-Universität Marburg 

Rechtsanwalt Dr. Michael Rath-Glawatz
Rechtsanwälte Dr. Rath-Glawatz, Dr. Dietrich,
Dittrich Partnergesellschaft mbB, Hamburg 

  

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Christian von Coelln
Universität zu Köln 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2016, 293 ff., 301 ff., 330 f.
06 November
2015

118. Tagung am 06./07. November 2015 in Unterföhring

Gemeinschaftseinrichtungen der Länder zur Regulierung des Rundfunks – Gefahren für die pluralistische Sicherung der Meinungsvielfalt?

Referent:

Professor Dr. Jörg Gundel
Lehrstuhl für öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Universität Bayreuth 

Dr. Matthias Knothe
Leiter Stabsstelle Medienpolitik, Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein 

Professor Dr. Gregor Kirchhof Lehrstuhl für öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht, Universität Augsburg 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Herbert Bethge
Universität Passau 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2015, 485 ff., 491 ff., 524 f.
10 April
2015

117. Tagung am 10./11. April 2015 in Berlin

Haftung für Äußerungen im Internet

Referent:

Professor Dr. Karl-Nikolaus Peifer
Direktor des Instituts für Medienrecht und Kommunikationsrecht der Universität zu Köln 

Professor Dr. Gerhard Schneider
Direktor des Rechenzentrums der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 

Rechtsanwalt Jörg Wimmers, LL.M. (NYU)
Taylor Wessing, Hamburg 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Dres. h.c. Rolf Stürner
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2015, 193 ff.; 210 ff.; 224 f.
07 November
2014

116. Tagung am 07./08. November 2014 in Leipzig

25 Jahre Medienfreiheit im Osten

Referent:

Frau Professorin Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger M.A.
Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg / Direktorin des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung der Universität zu Köln 

Herr Dr. habil. Gabor Polyak
Universitätsdozent Institut für Informations- und Kommunikationsrecht der Universität Pécs, Ungarn 

Herr Dr. Michal Maliszewski
Direktor Polskie Radio für Auslandsprogramme, Warschau Polen 

Frau Professorin Dr. Karola Wille
Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks, Leipzig 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Hans D. Jarass, LL.M.
Westfälische Wilhelms-Universität Münster 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2014, 481 ff., 505
09 Mai
2014

115. Tagung am 09./10. Mai 2014 in Köln

Justiz und Medien – Rechtliche Anforderungen an das Verhältnis zwischen der Justiz und den Medien, insbesondere an die Berichterstattung über Gerichtsverfahren

Referent:

Professor Dr. Christian von Coelln
Universität zu Köln 

Rechtsanwalt Professor Dr. Rainer Hamm
Fachanwalt für Strafrecht und Mitherausgeber der NJW, Frankfurt/Main 

Wissenschaftliche Leitung:

Rechtsanwalt Gernot Lehr
Redeker Sellner Dahs, Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2014, 193 ff.; 224
15 November
2013

114. Tagung am 15./16. November 2013 in Potsdam

Staat und Medien

Referent:

Professor Dr. Christoph Möllers, LL.M.
Humboldt-Universität Berlin 

Professor Dr. Wolfgang Schulz
Hans-Bredow-Institut, Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Bernd Holznagel, LL.M.
Westfälische Wilhelms-Universität Münster 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2013, 457, 464, 486
03 Mai
2013

113. Tagung am 03./04. Mai 2013 in München

Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit

Referent:

Professor Dr. jur. utr. Dr. h.c. Josef Isensee
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Prof. Dr. Matthias Cornils
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Herbert Bethge
Universität Passau

Referate / Tagungsbericht: AfP 2013, 189, 199, 219
23 November
2012

112. Tagung am 23./24. November 2012 in Bamberg

Verdachtsberichterstattung

Referent:

Rechtsanwältin Dr. Karen Rinsche
Justitiarin der Rheinischen Post Mediengruppe, Düsseldorf 

Rechtsanwalt Gernot Lehr
Redeker Sellner Dahs Rechsanwälte, Bonn

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Emanuel H. Burkhardt
Rechtsanwälte Löffler-Wenzel-Sedelmeier, Stuttgart 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2013, 1 ff., 7 ff., 35 ff.
08 Juli
2012

111. Tagung am 08./09. Juni 2012 in Mainz

Medienmarkt im Wandel: Technische Konvergenz und Anbieterkonkurrenz

Referent:

Professor Dr. Karl-Eberhard Hain
Universität zu Köln

Professor Dr. Gerald Spindler
Georg-August-Universität Göttingen

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2012, 313 ff., 328 ff., 350 ff.
11 November
2011

110. Tagung am 11./12. November 2011 in Köln

Suchmaschinen- und Netzneutralität

Referent:

Professor Dr. Bernd Holznagel, LL.M.
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Professor Dr. Boris P. Paal, M.Jur.
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Christian von Coelln
Universität zu Köln 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2011, 521 ff., 532 ff., 549
06 Mai
2011

109. Tagung am 06./07. Mai 2011 in Berlin

Persönlichkeitsschutz und Internet

Referent:

Professor Dr. Dirk Heckmann
Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofes, Universität Passau 

„Persönlichkeitsschutz im Internet: Gefährdungen – Grundrechte – Privacy by Design“

Professor Dr. Alexander Bruns, LL.M. (Duke)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

„Persönlichkeitsschutz im Internet – medienspezifisches Privileg oder medienpersönlichkeitsrechtlicher Standard?“

Professor Dr. Ansgar Ohly, LL.M. (Cambridge)
Universität Bayreuth

„Verändert das Internet unser Verständnis von Persönlichkeit und Persönlichkeitsschutz?“

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Rolf Stürner
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2011, 421 ff., 428 ff., 450 ff.
12 November
2010

108. Tagung am 12./13. November 2010 in Hamburg

Herausforderungen der Medienfreiheit – Wege zur Versachlichung der medienrechtlichen und medienpolitischen Diskussion

Referent:

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Dieter Grimm, LL.M.
Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D., Humboldt-Universität zu Berlin 

Herr Dr. Werner Hahn
Justitiar des Norddeutschen Rundfunks, Hamburg 

Herr Helmut Verdenhalven
Leiter Medienpolitik des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger e.V., Berlin 

Herr Dr. Tobias Schmid
Bereichsleiter Medienpolitik RTL Television GmbH, Köln 

Herr Dr. Christoph Fiedler
Geschäftsführer Verband der Zeitschriftenverleger, Berlin 

Herr Professor Dr. Stephan Ory
Rechtsanwalt, Püttlingen 

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Friedrich Kübler
Königstein Rechtsanwalt Gernot Lehr, Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2011, 15 ff. und 25 f.
23 April
2010

107. Tagung am 23./24. 04.2010 in Leipzig

Informationszugangsfreiheit des Einzelnen und Informationsverhalten des Staates – Der Staat im freiheitlichen Kommunikationsprozess

Referent:

Professor Dr. Friedrich Schoch
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

Professor Dr. Christoph Degenhart
Universität Leipzig

Rechtsanwalt Martin W. Huff
Köln

Wissenschaftliche Leitung:

Rechtsanwalt Gernot Lehr
Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2010, 313 ff. und 350 f.
30 Oktober
2009

106. Tagung am 30./31.10.2009 in Regensburg

Wirtschafts- und Finanzmarktberichterstattung zwischen Medienfreiheit und Regulierung

Referent:

Professor Dr. Thomas M.J. Möllers
Universität Augsburg

Professor Dr. Christoph Ohler, LL.M.
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Roland Tichy
Chefredakteur der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“, Verlag Handelsblatt, Düsseldorf

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Rolf Stürner
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2010, 101 ff. und 129 f.
05 Juni
2009

105. Tagung am 05./06.06.2009 in Düsseldorf

Bedeutungsverlust der klassischen Medien – Regulierungsbedarf?

Referent:

Professor Dr. Christoph Neuberger
Institut für Kommunikationswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Professor Dr. Mark Cole
Universität Luxemburg

Dr. Udo Becker
Geschäftsführer Zeitungsverlegerverband Nordrhein-Westfalen

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Bernd Holznagel, LL.M.
Westfälische Wilhelms-Universität Münster 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2009, 537 ff., 541 ff., 567 ff.
07 November
2008

104. Tagung am 07./08.11.2008 in Bad Homburg

Persönlichkeitsbild und Kunstfreiheit („Esra“, „Contergan“)

Referent:

RA Prof. Dr. Peter Raue
Hogan & Hartson Raue LLP, Berlin

Prof. Dr. Fabian Wittreck
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Herbert Bethge
Passau 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2009, 1 ff.;
25 April
2008

103. Tagung am 25./26.04.2008 in München

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und Telemedien/Neue Medien – Die Medienordnung in der digitalen Zukunft

Referent:

Prof. Dr. Carl-Eugen Eberle
Justitiar ZDF, Mainz

Prof. Dr. Ralf Müller-Terpitz
Universität Passau

Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring
Präsident Bay. Landeszentrale für neue Medien, München

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Bernd Holznagel
Münster

Referate / Tagungsbericht: AfP 2008, 329 ff., 361 ff.
07 Dezember
2007

102. Tagung am 07./08.12.2007 in Saarbrücken

Die „Stolpe-Entscheidung“ und ihre Auswirkungen

Referent:

Prof. Dr. Dieter Grimm
Humboldt-Universität zu Berlin, bis März 2007 Rektor des Wissenschaftskollegs zu Berlin,
1987 – 1999 Richter des Bundesverfassungsgerichts

Rechtsanwalt Dr. Roger Mann
Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

RA Prof. Dr. Emanuel H. Burkhardt
Stuttgart 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2008, 1 ff., 36 ff.
01 Juni
2007

101. Tagung am 01./02.06.2007 in Düsseldorf

Medienkonzentrationsrecht

Referent:

Dr. Ulrich Koch
Chefsyndikus der Bertelsmann AG

RA Prof. Dr. K. Peter Mailänder
M.C.J. langjähriges Mitglied und von 2002 – 2004 Vorsitzender der KEK

Wissenschaftliche Leitung:

RA Gernot Lehr
Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2007, 207, 297 – 313
17 November
2006

100. Tagung am 17./18.11.2006 in Berlin (Jubiläumstagung)

Medienfreiheit im Wandel – Medienfreiheit: Kontinuität und Wandel – Perspektiven des Persönlichkeitsschutzes

Referent:

Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio
Richter des Bundesverfassungsgerichts

Professor Dr. Friedrich Kübler
Frankfurt/Philadelphia

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Dres. h.c. Bernd Rüthers 

Referate / Tagungsbericht: Sonderheft AfP zu Heft 1/2007
12 Mai
2006

99. Tagung am 12./13. Mai 2006 in Schwäbisch Hall

Pressefreiheit und Gefahrenabwehr

Referent:

Professor Dr. Bodo Pieroth
Westfälische Wilhelms-Universität, Institut für Öffentliches Recht und Politik, Münster

Hans-Heinrich von Knobloch
Stellvertretener Abteilungsleiter Bundesministerium des Innern

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Bernd Holznagel 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2006, 301 – 313
28 Oktober
2005

98. Tagung am 28./29.10.2005 in Bonn

Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aus nationaler und europarechtlicher Sicht – Rundfunkauftrag als Grundlage und Begrenzung – Der dynamische Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Referent:

Professor Dr. Christoph Degenhart
Universität Leipzig

Professor Dr. Albrecht Hesse
Stellvertretender Intendant und Justitiar des Bayerischen Rundfunks

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Dres. h.c. Martin Bullinger 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2005, 493, 500, 535
22 April
2005

97. Tagung am 22./23.04.2005 in Deidesheim

Caroline-Urteil des EGMR – Rückkehr zum richtigem Maß – Bedrohung der nationalen Medienordnung?

Referent:

Professor Dr. Rolf Stürner
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

Professor Dr. Hubertus Gersdorf
Universität Rostock

Wissenschaftliche Leitung:

Gernot Lehr
Kanzlei Redeker Sellner Dahs & Widmaier, Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2005, 213, 221, 267
29 Oktober
2004

96. Tagung am 29./30.10.2004 in Köln

Die audiovisuelle Industrie im Spannungsfeld zwischen Welthandel und kultureller Vielfalt. Die audio-visuelle Industrie im Visier des Welthandelsrechts.

Referent:

Fritz Pleitgen
Intendant des Westdeutschen Rundfunks, Köln

Professor Dr. Stefan Oeter
Universität Hamburg, Institut für internationale Angelegenheiten an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Christoph Engel
Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern, Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2005, 1, 6, 54
21 Mai
2004

95. Tagung am 21./22.05.2004 in Duisburg

Verbesserter Schutz der Privat- und Intimsphäre gegen Bildnis-anfertigungen – verfassungs- und strafrechtliche Aspekte der beabsichtigten Strafrechtsänderung

Referent:

Professor Dr. Rudolf Wendt
Universität des Saarlandes

Professor Dr. Dr. Kristian Kühl
Eberhard Karls Universität Tübingen

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Emanuel H. Burkhardt
RAe Löffler-Wenzel-Sedelmeier, Stuttgart 

Referate / Tagungsbericht: AfP 3/2004
31 Oktober
2003

94. Tagung am 31.10./01.11.2003 in Fulda

Jugendschutz im Spannungsfeld zwischen Selbstregulierung der Medien und staatlicher Medienkontrolle

Referent:

Professor Dr. Wolf-Dieter Ring
Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Professor Dr. Helge Rossen-Stadtfeld
Universität der Bundeswehr, München

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Herbert Bethge
Universität Passau

Referate / Tagungsbericht: AfP 2004, 1, 9, 42
09 Mai
2003

93. Tagung am 09./10.05.2003 in Gütersloh

Medienfreiheit in der Europäischen Menschenrechtskonvention, im Binnenmarkt und in der europäischen Verfassungsreform

Referent:

Professor Dr. Michael Holoubek
Wirtschaftsuniversität Wien

Professor Dr. Dieter Dörr
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Professor Dr. Jürgen Schwarze
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Europa-Institut Freiburg e.V.

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Albrecht Hesse
Bayerischer Rundfunk, München 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2003, 256
01 November
2002

92. Tagung am 01./02.11.2002 in Berlin

Wirtschaftswerbung und Medienfreiheit – Der Fall Benetton

Referent:

Professor Dr. Gunnar-Folke Schuppert
Humboldt-Universität Berlin

Dr. Reiner Münker
Hauptgeschäftsführer der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V., Bad Homburg

Wissenschaftliche Leitung:

Professor Dr. Friedrich Kübler
Frankfurt 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2003, 113 und AfP 2002, 133
19 April
2002

91. Tagung am 19./20.04.2002 in Rendsburg

Medien zwischen Regulierung und Reglementierung

Referent:

Professor Dr. Rolf Stürner
Albert-Ludwigs Universität Freiburg

Professor Dr. Friedrich Kübler
Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Herbert Bethge
Universität Passau 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2002, 318
02 November
2001

90. Tagung am 02./03.11.2001 in Essen

Meinungsfreiheit oder Free Speech. Unterschiedliche Grenzen tolerierbarer Meinungsäußerungen in USA und Deutschland

Referent:

Professor Dr. Christoph Engel
Max-Planck-Projektgruppe, Recht der Gemeinschaftsgüter, Bonn 

Professor Dr. Bernd Holznagel
LL.M., Westfälische Wilhelms-Universität, Münster 

Direktor Wolfgang Thaenert
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk, Kassel 

Ministerialdirigent Dr. Dieter Weingärtner
Bundesministerium der Justiz, Berlin 

Frithjof A. Maennel
Generaldirektion Binnenmarkt, Services, Europäische Kommission, Brüssel 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Freiburg 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2002, 157
18 Mai
2001

89. Tagung am 18./19.05.2001 in Rostock

Neuregelung des Urhebervertragsrecht

Referent:

Prof. Dr. Ulrich Loewenheim
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Rechtsvergleichung 

Prof. Dr. Haimo Schack
Christian-Albrechts-Universität, Kiel 

Dr. Paul Katzenberger
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht, München 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Bernd Rüthers
Konstanz 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2001, 291
17 November
2000

88. Tagung am 17./18.11.2000 in Düsseldorf

Gratisverbreitung von Tageszeitungen

Referent:

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Schricker
Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht, München

Prof. Dr. Helmut Kohl
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Herbert Bethge
Universität Passau 

Referate / Tagungsbericht: NJW 2001, 1477
AfP 2001, 116
12 Mai
2000

87. Tagung am 12./13.05.2000 in München

Medienfreiheit und Datenschutz

Referent:

Prof. Dr. Michael Kloepfer
Humboldt-Universität, Berlin

Prof. Dr. Dr. h.c. Spiros Simitis
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Peter Lerche
München 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2000, 546
12 November
1999

86. Tagung am 12./13.11.1999 in Wiesbaden

Electronic Publishing, elektronische Pressespiegel

Referent:

Rechtsanwalt Georg Wallraf
Justitiar, Verlagsgruppe Handelsblatt

Hans Wachtel
Geschäftsführer, Gruner & Jahr Electronic Media Service GmbH

Prof. Dr. Michael Hutter
Universität Witten-Herdecke

Prof. Dr. Thomas Hoeren
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Christoph Engel
Max-Planck-Projektgruppe Recht der Gemeinschaftsgüter, Bonn 

Referate / Tagungsbericht: AfP 2000, 68
16 April
1999

85. Tagung am 16./17.04.1999 in Hamburg

Preisbindung von Verlagserzeugnissen

Referent:

Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner
LL.M, Humboldt-Universität, Berlin

Rechtsanwalt Dr. Cornelis Canenbley
Düsseldorf

Prof. Dr. Bert Rürup
Darmstadt

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Helmut Kohl
Frankfurt 

Referate / Tagungsbericht: AfP 1999, 248
23 Oktober
1998

84. Tagung am 23./24.10.1998 in Baden-Baden

Geplante Werbeverbote

Referent:

Generaldirektor e.h. Dr. Ivo E. Schwartz
Brüssel

Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio
Universität München

Prof. Dr. Robert Schweizer
München

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Peter Lerche
München 

Referate / Tagungsbericht: AfP 1998, 609
15 Mai
1998

83. Tagung am 15./16.05.1998 in Magdeburg

Betätigung öffentlich-rechtlicher Institutionen im Online-Bereich

Referent:

Prof. Dr. Carl-Eugen Eberle
Justitiar, ZDF, Mainz 

Rechtsanwalt Dr. Michael Rath-Glawatz
Hamburg 

Prof. Dr. Friedrich Schoch
Universität Freiburg 

Prof. Dr. Helmut Schulze-Fielitz
Universität Würzburg 

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Freiburg 

Referate / Tagungsbericht: NJW 1999, 2953
AfP 1998, 294
07 November
1997

82. Tagung am 07./08.11.1997 in Frankfurt am Main

Persönlichkeitsschutz und Geldersatz

Referent:

Prof. Dr. Rolf Stürner
Universität Freiburg

Prof. Dr. Georgios Gounalakis
Universität Marburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1998, 2104
AfP 1998, 46
23 Mai
1997

81. Tagung am 23./24.05.1997 in Leipzig

Verbreitung entgeltlicher Rundfunkprogramme und Mediendienste in Paketen

Referent:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Freiburg 

Dr. Manfred Niewiarra
Bereichsvorstand der Bertelsmann AG 

Dr. Pierre Meyrat
Deutsche Telekom AG 

Dr. Alexander Schaub
Generaldirektion Wettbewerb der EU 

Horst Nölkensmeier
Direktor beim Bundeskartellamt 

Dr. Reiner Hochstein
Direktor der Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1997, 790
08 November
1996

80. Tagung am 08./09.11.1996 in Hannover

Persönlichkeitsschutz und Sonderschutz für Institutionen („Soldaten sind Mörder“)

Referent:

Prof. Dr. Rupert Scholz
MdB, Berlin 

Dr. Georg Nolte
Wissenschaftlicher Referent im Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1996, 367
10 Mai
1996

79. Tagung am 10./11.05.1996 in Stuttgart

In sein mit Online? – Sinn, Unsinn und Gefahren der Online-Dienste Online-Dienste in praktischen Anschauungen Online zwischen Telekommunikations- und Medienrecht Online-Regelungsbedarf aus der Sicht der Europäischen Kommission Inhaltskontrolle bei der internationalen Nutzung von Online-Diensten

Referent:

Hans Ilgmoser
Journalist, BILD-Zeitung 

Prof. Dr. Maximilian Herberger
Direktor des Instituts für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes 

Rechtsanwalt Prof. Dr. Scherer
Frankfurt 

Sabine von Zanthier
Direktion „Audiovisuelle Medien“, Europäische Kommission 

Prof. Dr. Christoph Engel
Universität Osnabrück 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1996, 260
27 Oktober
1995

78. Tagung am 27./28.10.1995 in Weimar

Der Rundfunkbegriff in der Differenzierung kommunikativer Dienste

Referent:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem
Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1996, 41
12 Mai
1995

77. Tagung am 12./13.05.1995 in Potsdam

Konzentrationskontrolle des privaten Fernsehens – Zu den Fragen der Novellierung des § 21 Rundfunkstaatsvertrag –

Referent:

Dr. Hans Hege
Direktor, Medienanstalt Berlin-Brandenburg 

Hans-Roland Fäßler
Geschäftsführer, UFA-Film- und Fernseh-GmbH 

Gottfried Zmeck
Geschäftsführer, Kirch-Gruppe, Ismaning 

Prof. Dr. Christoph Degenhart
Universität Leipzig 

Prof. Dr. Martin Stock
Universität Bielefeld
Verleger Eberhard Ebner, Südwest Presse Ulm 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1995, 591
28 Oktober
1994

76. Tagung am 28./29.10.1994 in Regensburg

Das neue saarländische Gegendarstellungsrecht

Referent:

Dr. Walter
Justizminister des Saarlandes 

Renate Damm
Justitiarin, Axel Springer Verlag 

Jung
Leitender Oberstaatsanwalt, Stuttgart 

Prof. Dr. Dörr
Justitiar des Saarländischen Rundfunks 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1995, 390
06 Mai
1994

75. Tagung am 06./07.05.1994 in Wien

Die Revolution der Medientechnik und ihre Auswirkungen – Vorausschau und Rückblick auf Leistung und Defizite der Medien

Referent:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers
Braunschweig 

Prof. Dr. Klaus Schönbach
Hannover

Prof. Dr. Otfried Jarren
Universität Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1994, 207
12 November
1993

74. Tagung am 12./13.11.1993 in Köln

Einwirkungen des europäischen Menschenrechtsschutzes auf Meinungsäußerungsfreiheit und Presserecht

Referent:

Prof. Dr. Christoph Engel
Universität Osnabrück

Prof. Dr. Eckart Klein
Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1994, 24
14 Mai
1993

73. Tagung am 14./15.05.1993 in Dresden

Äußerungsfreiheit durch Kunst

Referent:

Prof. Dr. Josef Isensee
Universität Bonn

Prof. Dr. Friedrich Kübler
Universität Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1993, 639
13 November
1992

72. Tagung am 13./14.11.1992 in Mainz

Das europäische Recht und die Medien

Referent:

Rechtsanwalt Dr. Edgar Kull
Axel Springer Verlag, Berlin

Generaldirektor e.h. Dr. Ivo Schwartz
Sonderberater der EG-Kommission, Brüssel

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1993, 3043
AfP 1993, 463
08 Mai
1992

71. Tagung am 08./09.05.1992 in Bremen

Stasi-Unterlagen-Gesetz: Ein „Maulkorb“ für die Presse?

Referent:

Prof. Dr. Gunnar Folke Schuppert
Universität Augsburg 

Direktor Dr. Geiger
Gauck-Behörde

RA Hans-Joachim Otto
MdB, Frankfurt

Dr. Thomas Darnstädt
Der Spiegel, Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1992, 3217
AfP 1992, 123
18 Oktober
1991

70. Tagung am 18./19.10.1991 in München

Neue Werbeformen im Rundfunk

Referent:

Dr. Helmut Thoma
Geschäftsführer RTL plus Deutschland

Dr. Reiner Hochstein
Direktor der Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Rolf Sack
Universität Mannheim

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1992, 959
AfP 1991, 724
03 Mai
1991

69. Tagung am 03./04.05.1991 in Berlin

Entwicklungen im Medienrecht der neuen Bundesländer

Referent:

Prof. Dr. Bullinger
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Hoffmann-Riem
Universität Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1991, 2125
AfP 1991, 510
19 Oktober
1990

68. Tagung am 19./20.10.1990 in Glücksburg

Medien und Medienrecht in den neuen Bundesländern

Referent:

Staatssekretär Manfred Becker
Ministerium für Medienpolitik der DDR

Staatssekretär Manfred Walther
Ministerium für Justiz der DDR

Rechtsanwalt Joachim Hagen
Justitiar Verlag Gruner + Jahr, Hamburg

Dr. Helmut Haeckel
Direktor der Hamburgischen Anstalt für Neue Medien

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1991, 375
04 Mai
1990

67. Tagung am 04./05.05.1990 in Konstanz

Behördliche Auskünfte und Warnungen gegenüber der Öffentlichkeit

Referent:

Prof. Dr. Gerhard Robbers
Universität Trier

Privatdozent Dr. Marian Paschke
Universität Kiel

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1990, 2672
AfP 1990, 109
03 November
1989

66. Tagung am 03./04.11.1989 in Dortmund

Datenschutz und Medien

Referent:

Rechtsanwältin Renate Damm
Justitiarin, Axel Springer Verlag

Prof. Dr. Spiros Simitis
Hessischer Datenschutzbeauftragter

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1990, 26
21 April
1989

65. Tagung am 21./22.04.1989 in Hanau

Rechtsfragen der Rundfunkübertragung öffentlicher Veranstaltungen

Referent:

Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier
Bielefeld

Prof. Dr. Wulf-Henning Roth
Erlangen

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: NJW 1989, 2741
AfP 1989, 527
04 November
1988

64. Tagung am 4./5.11.1988 in Nürnberg

Fahndung und Ermittlung mit Hilfe der Medien?

Referent:

Dr. Alfred Stümper
Landespolizeipräsident, Stuttgart

Prof. Dr. Klaus Berg
Hamburg

Bundesanwalt Dr. Armin Schoreit
Karlsruhe

Prof. Dr. Winfried Hassemer
Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1989, 445
20 April
1988

63. Tagung am 20./21.04.1988 in Essen

Nachforschungen über die Nachforschung: Investigativer Journalismus als Rechtsbegriff

Referent:

Werner Holzer
Chefredakteur der Frankfurter Rundschau

Dr. Herbert Kremp
langjähriger Chefredakteur der WELT, jetzt Chefkorrespondent, Brüssel

Dr. Erich Steffen
Vorsitzender Richter am BGH

Prof. Dr. Michael Kloepfer
Trier

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht: AfP 1988, 124
06 November
1987

62. Tagung am 06./07.11.1987 in Köln

Bestandschutz der Presse

Referent:

Prof. Dr. Christoph Degenhart
Münster

Dr. Dieter Stammler
Leiter des Intendantenbüros des Deutschlandfunks, Köln

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
08 Mai
1987

61. Tagung am 08./09.05.1987 in Hamburg

Rundfunk- „Grundversorgung“

Referent:

Prof. Dr. Edgar Kull
Berlin

Prof. Dr. Klaus Berg
Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
07 November
1986

60. Tagung am 07./08.11.1986 in Stuttgart

Rundfunk und Kartellrecht

Referent:

Prof. Dr. Wulf-Henning Roth
Erlangen

Margot Wittig-Terhardt
Juristarin, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
23 Mai
1986

59. Tagung am 23./24.05.1986 in Frauenfeld (Thurgau, Schweiz)

Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und nationales Medienrecht

Referent:

Prof. Dr. Jochen Frowein
Heidelberg

Prof. Dr. Karl Korinek
Wien

Prof. Dr. Jörg Paul Müller
Bern

Prof. Dr. Peter Lerche
München

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
18 Oktober
1985

58. Tagung am 18./19.10.1985 in Oldenburg

Rundfunkordnung im Bundesstaat und in der Europäischen Gemeinschaft – aktuelle rechtliche Probleme

Referent:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Freiburg

Ministerialrat Dr. Martin Seidel
Bonn, Bundeswirtschaftsministerium

Dr. Ivo E. Schwartz
Brüssel, Kommission der Europäischen Gemeinschaften

Dr. Edgar Kull LL.M.
Berlin, Rechtsanwalt

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
31 Mai
1985

57. Tagung am 31.05./01.06.1985 in Heilbronn

Vorverurteilung durch die Medien

Referent:

Prof. Dr. Winfried Hassemer
Frankfurt

Staatssekretär Dr. Klaus Kinkel
Bonn, Bundesministerium der Justiz

Bundesrichter Dr. Lutz Meyer-Goßner
Karlsruhe, Mitglied des IV. Strafsenats des Bundesgerichtshofs

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
09 November
1984

56. Tagung am 09./10.11.1984 in Düsseldorf

Wettbewerbsrechtliche Schranken der Presseberichterstattung und Pressekritik

Referent:

Prof. Dr. Helmut Kohl
Frankfurt

Dr. Hans-Kurt Mees
Bundesrichter, Karlsruhe

Dr. Ulrich Fritze
Rechtsanwalt, Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
18 Mai
1984

55. Tagung am 18./19.05.1984 in Regensburg

Meinungsfreiheit im Einordnungsverhältnis

Referent:

Prof. Dr. Klaus Berg
Hamburg

Prof. Dr. Hans Faller
Karlsruhe

Prof. Dr. Winfried Hassemer
Frankfurt

Prof. Dr. Martin Löffler
Stuttgart

Prof. Dr. Walter Rudolf
Mainz

Prof. Dr. Spirios Simitis
Frankfurt

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
14 Oktober
1983

54. Tagung am 14./15.10.1983 in Osnabrück

Sonderarbeitskampfrecht der Presse?

Referent:

Prof. Dr. Bernd Rüthers
Konstanz

Prof. Dr. Manfred Weiss
Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
22 April
1983

53. Tagung am 22./23.04.1983 in Frankfurt a.M.

Zugang der Presse zu den elektronischen Medien – rechtliche Aspekte

Referent:

Prof. Dr. Martin Bullinger
Freiburg

Dr. Edgar Kull
Rechtsanwalt, Berlin

Wolfgang Lehr
Intendant, Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
22 Oktober
1982

52. Tagung am 22./23.10.1982 in Baden-Baden

Aktuelle Probleme des Zeugnisverweigerungsrechts der Presse und des Rundfunks und des Verhältnisses von Presse und Polizei bei Demonstrationen

Referent:

Prof. Dr. Kurt Rebmann
Generalbundesanwalt, Karlsruhe

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
07 Mai
1982

51. Tagung am 07./08.05.1982 in Bonn

Die Behinderung der Presse- und Rundfunktätigkeit durch das Standesrecht der freien Berufe

Referent:

Prof. Dr. Hans Jarass
Berlin 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
09 Oktober
1981

50. Tagung am 09./10.10.1981 in Innsbruck (Jubiläumstagung)

Die öffentliche Aufgabe von Presse und Rundfunk – Begriff, Inhalt und Bedeutung

Referent:

Prof. Dr. Hans Faller
Bundesverfassungsrichter, Karlsruhe

Prof. Dr. Bernd-Christian Funk
Universität Graz

Dr. Kopp
Rechtsanwalt, Zürich

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
15 Mai
1981

49. Tagung am 15./16.05.1981 in Koblenz

Die Betätigung der öffentlichen Hand im Medienbereich, insbesondere die Problematik der staatlichen und gemeindlichen Pressepublikationen

Referent:

Prof. Dr. Ricker
Rechtsanwalt, Frankfurt a.M.

Prof. Dr. Kohl
Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
14 November
1980

48. Tagung am 14./15.11.1980 in Göttingen

Aufgaben und Grenzen der Presse-Selbstkontrolle

Referent:

Prof. Dr. Hauß
Vizepräsident des Bundesgerichtshofs a.D., Karlsruhe

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
30 Mai
1980

47. Tagung am 30./31.05.1980 in Kiel

Organisation und Trägerschaften bei der elektronischen Textkommunikation – Die neuen Medien – Sachstand und Rechtsstreit

Referent:

Dr. Kull
Rechtsanwalt, Berlin

Dr. Berg
Rechtsanwalt, Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
26 Oktober
1979

46. Tagung am 26./27.10.1979 in Zürich

Inhalt und rechtliche Grundlage eines Medien-Gesamtkonzeptes

Referent:

Dr. Kopp
Rechtsanwalt, Zürich

Lic. jur. Zölch
Zürich

Dr. Oswald
Zürich

Tobler
Chefredakteur, Luzern

Prof. Dr. Müller
Bern

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
27 April
1979

45. Tagung am 27./28.04.1979 in Saarbrücken

Aktuelle Rechtsfragen des Schutzes der Persönlichkeit und des Kredits im Presse- und Rundfunkbereich

Referent:

Dr. Steffen
Bundesrichter, Karlsruhe

Dr. Wenzel
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
27 Oktober
1978

44. Tagung am 27./28.10.1978 in Münster i.W.

Informationsfreiheit und Nachrichtensperre

Referent:

Bölling
Staatssekretär, Bonn

Holzer
Chefredakteur, Frankfurt a.M.

Prof. Dr. Starck
Göttingen

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
05 Mai
1978

43. Tagung am 05./06.05.1978 in Augsburg

Das neue Zeugnisverweigerungs- und Beschlagnahmerecht im Presse- und Rundfunkbereich

Referent:

Prof. Dr. Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Van Ginkel
Generalstaatsanwalt, München

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
21 Oktober
1977

42. Tagung am 21./22.10.1977 in Berlin

Informationsfreiheit und Datenschutz

Referent:

Prof. Dr. Simitis
Frankfurt a.M. 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
13 Mai
1977

41. Tagung am 13./14.05.1977 in Stuttgart

Arbeitskampfrecht und Pressefreiheit

Referent:

Prof. Dr. Rüthers
Konstanz 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
19 November
1976

40. Tagung am 19./20.11.1976 in München

Rechtliche Konsequenzen der (technischen) Umwälzung im Medienbereich

Referent:

Prof. Dr. Witte
München

MinDir Menke-Glückert
Bundesministerium des Innern, Bonn

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
02 April
1976

39. Tagung am 02./03.04.1976 in Braunschweig

Die Verwertung rechtswidrig erlangter Informationen durch Presse und Rundfunk

Referent:

Prof. Dr. Lerche
München

Dr. Kohlhaas
Bundesanwalt i.R., Eppingen-Mühlbach

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
07 November
1975

38. Tagung am 07./08.11.1975 in Düsseldorf

Wettbewerbsrechtliche Grenzen der Pressegestaltung im Pressewesen

Referent:

Prof. Dr. Ulmer
Hamburg

Dr. Wenzel
Stuttgart, Rechtsanwalt

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
04 April
1975

37. Tagung am 04./05.04.1975 in Mainz

Die Informationsfreiheit von Presse und Rundfunkrecht und die strafrechtlichen Geheimhaltungspflichten

Referent:

Dr. Kohlhaas
Eppingen-Mühlbach, Bundesanwalt i.R.

von Mauchenheim
Bonn-Bad Godesberg, Chefredakteur

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
29 November
1974

36. Tagung am 29./30.11.1974 in Würzburg

Ist die Presse zur Veröffentlichung politischer Anzeigen, insbesondere Wahlanzeigen, verpflichtet?

Referent:

Dr. Kull
Rechtsanwalt, Berlin

Dr. Kohl
Konstanz

Prof. Dr. Fleiner
Fribourg

Prof. Dr. Müller
Bern

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
26 April
1974

35. Tagung am 26./27.04.1974 in Kassel

Medienwirkung und Medienverantwortung – Überlegungen zum Lebach-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Referent:

Prof. Dr. Lüscher
Konstanz 

Prof. Dr. Hoffmann-Riem
Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
28 September
1973

34. Tagung am 28./29.09.1973 in Heidelberg

Das Verhältnis von Art. 5, Abs. 3 GG (Freiheit von Kunst und Wissenschaft) zu Art. 5, Abs. 1 und 2 GG und zum Zivilrecht

Referent:

Prof. Dr. Lerche
München 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
11 Mai
1973

33. Tagung am 11./12.05.1973 in Ingolstadt

Boykott aus ideologischen Gründen, insbesondere gegenüber Presseorganen

Referent:

Prof. Dr. Kübler
Konstanz

Prof. Dr. Lerche
München

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
13 Oktober
1972

32. Tagung am 13./14.10.1972 in Celle

Möglichkeiten und Grenzen der personellen Mitbestimmung in der Redaktion unter besonderer Berücksichtigung des neuen Betriebsverfassungsgesetzes

Referent:

Prof. Dr. Mayer-Maly
Salzburg

Dr. Binkowski
Präsident des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger, Stuttgart

Sobotta
Chefredakteur Rheinische Post, Düsseldorf

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
21 April
1972

31. Tagung am 21./22.04.1972 in Ulm

Die Gesetzgebungskompetenz von Bund und Ländern auf dem Gebiet des Pressrechts

Referent:

Prof. Dr. Lerche
München 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
08 Oktober
1971

30. Tagung am 08./09.10.1971 in Zürich

Presse-Institutionen mit weltweiter Wirkung

Referent:

Dr. Luchsinger
Chefredakteur Neue Züricher Zeitung (NZZ), Zürich

Direktor Meyer
Internationales Presse-Institut (IPI), Zürich

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
23 April
1971

29. Tagung am 23./24.04.1971 in Regensburg

Tendenzschutz und Pressefreiheit

Referent:

Prof. Dr. Galperin
Landesarbeitsgerichtspräsident i.R., Bremen

Prof. Dr. Mayer-Maly
Salzburg

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
16 Oktober
1970

28. Tagung am 16./17.10.1970 in Köln

Fusionskontrolle im Pressebereich?

Referent:

Dr. Gehrhardt
Ministerialrat a.D., Bonn

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
10 April
1970

27. Tagung am 10./11.04.1970 in Trier

Redaktionsstatut und Pressefreiheit

Referent:

Dr. Kull
Rechtsanwalt, Berlin

Dr. Ziegler
Assessor, Gießen

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
07 November
1969

26. Tagung am 07./08.11.1969 in Salzburg

Das Zensurverbot der Verfassung

Referent:

Dr. Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Prof. Dr. Ridder
Gießen

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
28 März
1969

25. Tagung am 28./29.03.1969 in Bad Godesberg

Die rechtliche Regelung der Offenlegung der Besitz- und Beteiligungsverhältnisse an Presseverlagen

Referent:

Prof. Dr. von Münch
Ruhr-Universität, Bochum

Dr. Lüpsen
Verleger, Bielefeld

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
11 Oktober
1968

24. Tagung am 11./12.10.1968 in Hamburg

Die Pressekonzentration und ihre Auswirkung auf die Pressefreiheit

Referent:

Dr. Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Dr. Berger
Bundesverfassungsrichter i.R., Karlsruhe

Prof. Dr. Noelle-Neumann
Mainz

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
05 April
1968

23. Tagung am 05./06.04.1968 in Offenburg

Der Referenten-Entwurf für ein neues Schadensersatzrecht

Referent:

Prof. Dr. Kübler
Gießen

Dr. Hauß
Senatspräsident beim BGH, Karlsruhe

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
29 September
1967

22. Tagung am 29./30.09.1967 in Würzburg

Gewerbefreiheit und Pressefreiheit (Das Problem der Pressekonzentration)

Referent:

Dr. Heck
Bundesverfassungsrichter i.R., Karlsruhe

Dr. Wenzel
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
21 April
1967

21. Tagung am 21./22.04.1967 in Lübeck

Presseverlage und Druckereien als Tendenzbetriebe

Referent:

Prof. Dr. Neumann-Duesberg
Göttingen 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
28 Oktober
1966

20. Tagung am 28./29.10.1966 in Freiburg i.Br.

Einstweilige Verfügung und Pressefreiheit

Referent:

Dr. Koebel
Senatspräsident i.R., Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
18 März
1966

19. Tagung am 18./19.03.1966 in Aachen

Veröffentlichung von Namen und Bild in der Presse

Referent:

Dr. Cron
Chefredakteur i.R., Stuttgart

Prof. Dr. h.c. Sarstedt
Berlin

Prof. Dr. Neumann-Duesberg
Göttingen

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
01 Oktober
1965

18. Tagung am 01./02.10.1965 in Mannheim

Die Haftung der Presseverlage für betriebliche und körperschaftliche Organisationsmängel

Referent:

Prof. Dr. Neumann-Duesberg
Göttingen 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
23 April
1965

17. Tagung am 23./24.04.1965 in Berlin

Die Pflichten der Presse

Referent:

Prof. Dr. Mallmann
Frankfurt a.M.

Franz Karl Maier
Verleger, Berlin

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
30 Oktober
1964

16. Tagung am 30./31.10.1964 in Nürnberg

Der Informationsanspruch der Presse

Referent:

Prof. Dr. Ridder
Bonn

Dr. Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Jean Louis Hébarre
Paris

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
10 April
1964

15. Tagung am 10./11.04.1964 in Baden-Baden

Meinungs- und Pressefreiheit im Abhängigkeitsverhältnis

Referent:

Dr. Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Dr. von Münch
Frankfurt a.M.

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
12 Juli
1963

14. Tagung am 12./13.07.1963 in Kassel

Die Zulässigkeit der Bestreikung von Presseunternehmen

Referent:

Prof. Dr. Neumann-Duesberg
Göttingen

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
05 April
1963

13. Tagung am 05./06.04.1963 in Düsseldorf

Presse und Justiz

Referent:

Dr. Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Dr. Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Jean Louis Hébarre
Paris

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
28 September
1962

12. Tagung am 28./29.09.1962 in Konstanz

Die Bestreikung von Presseunternehmen

Referent:

Prof. Dr. Kaiser
Freiburg

Dr. Müller
Senatspräsident beim Bundesarbeitsgericht, Kassel

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
16 März
1962

11. Tagung am 16./17.03.1962 in Bremen

Das Recht der Gegendarstellung

Referent:

Prof. Dr. Horst Neumann-Duesberg
Wilhelmshaven-Rüstersiel 

Jean Louis Hébarre
Paris

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
22 September
1961

10. Tagung am 22./23.09.1961 in Straßburg

Die Wahrnehmung berechtigter Interessen durch die Presse

Referent:

Dr. Max Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Prof. Dr. Helmut Ridder
Bonn

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
17 März
1961

9. Tagung am 17./18.03.1961 in Berlin

Presse und Große Strafrechtsreform

Referent:

Herr Werner Sarstedt
Senatspräsident beim BGH, Berlin

Dr. Max Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
04 November
1960

8. Tagung am 04./05.11.1960 in Stuttgart

Pressefreiheit und Notstandsrecht

Referent:

Dr. Georg Fröhlich
Bundesverfassungsrichter i.R., Karlsruhe

Dr. Max Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
18 März
1960

7. Tagung am 18./19.03.1960 in Hannover

Die Pressefreiheit im Rahmen der öffentlichen Meinungsfreiheit

Referent:

Prof. Dr. Helmut Ridder
Bonn

Herr Werner Sarstedt
Senatspräsident beim BGH, Berlin

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
04 September
1959

6. Tagung am 04./05.09.1959 in Frankfurt a. M.

Die Bedeutung der Großen Strafrechtsreform für die Presse

Referent:

Herr Werner Sarstedt
Senatspräsident beim BGH, Berlin

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
24 Oktober
1958

5. Tagung am 24./25.10.1958 in Köln

Persönlichkeits- und Ehrenschutz

Referent:

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Prof. Dr. Horst Neumann-Duesberg
Wilhelmshaven-Rüstersiel

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
29 Juli
1958

4. Tagung am 29./30.07.1958 in Hamburg

Das Zeugnisverweigerungsrecht der Presse

Referent:

Dr. Max Kohlhaas
Bundesanwalt, Karlsruhe

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
04 Januar
1958

3. Tagung am 04./05.01.1958 in München

Nachrichtenschutz und Nachrichtenhaftung

Referent:

 Prof. Dr. Horst Neumann-Duesberg
Wilhelmshaven-Rüstersiel 

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
29 Juli
1957

2. Tagung am 29./30.07.1957 in Berlin

Darf die Verwaltung in das Grundrecht der Pressefreiheit eingreifen

Referent:

 Prof. Dr. Helmut Ridder
Frankfurt

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
05 Januar
1957

1. Tagung am 05./06.01.1957 in Wiesbaden

Pressebeschlagnahme

Referent:

Prof. Dr. Karl August Bettermann
Berlin

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:
28 Juli
1956

Gründungstagung am 28./29.07.1956 in Stuttgart

Bedeutung und Aufgaben eines Studienkreises für Presserecht und Pressefreiheit

Referent:

Dr. Martin Löffler
Rechtsanwalt, Stuttgart

Wissenschaftliche Leitung:

Referate / Tagungsbericht:

AKTUELLES

21.05.2024

Einladung

Am 14. / 15. Juni 2024 wird die 132. Tagung auf Einladung des Zweiten Deutsche Fernsehens (ZDF) in Mainz stattfinden. Thema: „Die geplante Reform der Filmförderung: Kulturwirtschaftspolitische Notwendigkeit oder rechtliche Grenzüberschreitung?“ Continue reading

Weiterlesen »
07.01.2024

132. Tagung – Die geplante Neuordnung der Filmförderung

Am 14. / 15. Juni 2024 wird die 132. Tagung auf Einladung des ZDF in Mainz stattfinden. Continue reading

Weiterlesen »

VORSTAND

em.o. Prof. an der Universität Passau

H.I.Bethge@t-online.de

Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft

Friedrichstraße 6
70174 Stuttgart

+49 711 781914 498emanuel.burkhardt@roedl.com

Universität zu Köln Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Wissenschaftsrecht und Medienrecht

Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

+49 221 470 4066lehrstuhl-voncoelln@uni-koeln.de

Johannes Gutenberg-Universität Mainz Lehrstuhl für Medienrecht, Kulturrecht, Öffentliches Recht

55099 Mainz

+49 6131 3922069lscornils@uni-mainz.de

Universität Bonn

Adenauerallee 24-42
53113 Bonn

+49 228 7354443sekretariat.difabio@jura.uni-bonn.de

Universität Münster

Leonardocampus 9
48149 Münster

+49 251 83 3 86 40holznagel@uni-muenster.de

Universität Mannheim

Schloss Ehrenhof West
68161 Mannheim

+49 621 181-1373ip-law@uni-mannheim.de

Redeker Sellner Dahs Rechtsanwälte PartG mbB

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn

+49 228 72625 117lehr@redeker.de

Technische Universität München

Richard-Wagner-Straße 1
80333 München

boris.paal@tum.de

VBZV e.V.

Friedrichstr. 22/II
80801 München

+49 89 4555580vbzv@vbzv.de

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

rolf.stuerner@jura.uni-freiburg.de

KONTAKT

Studienkreis für Presserecht und Pressefreiheit e.V.
c/o. Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft